USV

Slide background

USV Grossarl Langlauf

Herzlich Willkommen

Slide background

Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
  1. Austria-Cup Villach Alpenarena

    Am 28.12.2017 fand in Villach ein Austria-Cup in klassischer Technik statt. Trotz massivem Wintereinbruch am Vorabend machten wir uns in aller Früh auf den Weg. Die Verhältnisse an der Loipe waren nicht einfach und nach mehreren Versuchen hatten unsere vier Athleten den perfekten Klister-Ski. Janne, Sami und Niklas starteten  hintereinander in der Schüler I Klasse ins Rennen. Nach hartem Kampf über 4 Kilometer, kamen die drei völlig fertig ins Ziel. Anschließend ging es für Gruber Lenz an den Start. Lenz lief ein beherztes Rennen über 15km bei „tiefen“ Schneeverhältnissen. Sami wurde im Jahrgang 2006 Erster – bravo ! Janne konnte im Jahrgang 2005 den 7. Platz erringen. Niklas schlug sich als jüngster im gesamten Feld (2007) tapfer. Lenz belegte in der U20 Klasse den achten Platz. Wie schwer es ist gegen die besten Klassik-Läufer Österreichs anzutreten kann man sich vorstellen. Unsere Jungs gaben alles und sind für weitere Rennen sehr...
  2. Camp Ramsau am Dachstein November 2017

    Heuer im Herbst war es soweit. Zum ersten Mal ging es in die Ramsau zu einem Trainingslager. Nach kurzer Vorbereitung und logistischer Meisterarbeit durch Chris und Maria ging es los. Untergebracht waren wir im Haus Korda am Fuße des Dachsteinmassives. Drei Tage lang quälten sich 16 Langlaufkinder mit Chris, Maria, Lenz, Torsten und Tanja. Am ersten Tag wurde der Dachstein-Gletscher mit Langlaufskiern erkundet. Aufgrund fehlender Müdigkeit ging es am Abend noch zu Fuß im Laufschritt auf den Ramsauer Hausberg (ca.500hm). Nach ausgiebiger Nachtruhe, wartete am nächsten Tag die Schanzenanlage auf uns. Im Rahmen eines gemütlichen Lauftrainings spurteten wir die Stufen des Schanzenanlaufs hoch. Nachmittags besuchten wir noch das Erlebnisbad, wo es ausgiebige Ober-und Unterwasserkämpfe unter den Kindern gab. Am Samstag ging es schließlich noch einmal zum Techniktraining auf den Gletscher, mit Besuch auf der Dachsteinwarte wo uns ein eindrucksvoller Blick in die Dachstein-Südwand erwartete. Leider ging die Zeit viel zu...
  3. Skate the Ring

    Am 20. August war am Salzburg Ring kein Rennwagen zu sehen. An diesem Tag war die Rennstrecke für die nicht motorisierten Sportler reserviert. So auch für Skirollerrennen über verschiedene Distanzen. Für die Kinder galt es einen Hindernisparcours und einen Tempogefühlslauf zu bewältigen. Niklas Walcher stellte sich der Aufgabe mit vollem Einsatz. Bei den Schüler I Jg. 06 konnte Samuel P. den Sieg für sich behaupten. Janne W. erreichte bei den Schüler I Jg. 05 den 6. Rang. Lorenz Gruber kam auf der 50 km Distanz bei den Junioren auf den Rang 9. Ergebnisse Homepage skate the ring