USV

Slide background

USV Grossarl Langlauf

Herzlich Willkommen

Slide background

Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
  1. BC Finale in Radstadt und LC in Thalgau

    Ein anstrengendes, aber auch sehr erfolgreiches Wochenende für unsere Athleten liegt hinter uns. Gleich zwei Rennen standen am Programm. Samstag den 17.2 fand in Radstadt das Bezirkscupfinale in der klassischen Technik statt. Sami, Janne und Niklas schlugen sich sehr gut und konnten ihre Klassen gewinnen (Sami Schüler I;Niklas Kinder II) bzw. wurden dritte (Janne Schüler I). In der Bezirkscupgesamtwertung siegten Sami und Niklas; Janne wurde auch hier dritter. Daumen hoch!!! Sonntag ging es mit einer etwas größeren „Delegation“ zum Landescup nach Thalgau, um im Skatingstil mit Vielseitigkeitselementen, das Rennen in Angriff zu nehmen. Die Veranstalter waren unglaublich bemüht und „bestückten“ die Rennstrecke mit etlichen Hindernissen (Gummiseilnetz, Achterbahn, Slalom, Steilkurve, Schlupftore und Hügelbahn). Trotz sehr starker Konkurrenz aus dem gesamten Bundesland, schafften es all unsere Läufer aufs Stockerl. Ein riesiger Erfolg des gesamten Teams. Im Rahmen der Siegerehrung wurden auch noch die Gesamtwertungsgewinner im XCS Kids-Cup gekührt. Der Bewerb umfasste drei...
  2. Ortsmeisterschaft Langlauf 2018

    Diesmal fand die Ortsmeisterschaft am 4. Februar, wieder am Reitfeld statt. Bei strahlendem Wetter war die Veranstaltung wieder ein voller Erfolg und macht Spaß auf mehr. Begonnen wurde mit den Damen, die in großer Zahl ihr Bestes gaben. Erneut konnte Rohrmoser- Knapp Barbara ihren Titel verteidigen, wobei die Konkurrenz näher rückte und der Zieleinlauf mit einigen knappen Sprints gewürzt war. Der Männerbewerb wurde heuer nach einem neuen Reglement durchgeführt. Die zu laufenden Schleifen mussten von jedem Läufer 3x absolviert werden, wobei die Reihenfolge dem Athleten selbst überlassen wurde. Für die Zuschauer war es teilweise schwer den Überblick zu behalten, doch für die Teilnehmer war es umso spannender und taktisch sehr herausfordernd. Im Zielsprint konnte sich unser Langlaufsektionsleiter Christian Prommegger-Taxer durchsetzen und kürte sich somit zum Ortsmeister 2018. Etliche starke Läufer kamen nur ganz knapp dahinter ins Ziel. Nun waren die Kinder an der Reihe, die mit Einsatz und Herz außerordentliche...
  3. Erlebniswochenende Koasalauf 2018

    Am Wochenende vom 9. bis 11. Februar verbrachte eine stattliche Abordnung des USV Großarl in St.Johann in Tirol, um an mehreren Rennen im Rahmen des Koasa-events teilzunehmen. Am Samstag ging es im klassischen Stil los. Sechs USV Läufer stellten sich der Aufgabe mit Bravour. Samuel Prommegger startete über 8km und lief die 3. schnellste Zeit aller Starter über diese Distanz. Maria Prommegger-Taxer bewältigte die 28km bei schwierigen Verhältnissen (3-5cm Neuschnee über Nacht) in einer sehr guten Zeit (2:11:15) und wurde in ihrer Klasse dritte. Auch Martin Gruber versuchte sich über diese Strecke und konnte mit seiner Zeit (2:20:53) durchaus überraschen. Chris, Lorenz Gruber und meine Wenigkeit starteten über 50km um uns nach ca. 3 Stunden – eine halbe Stunde nach dem Sieger- wieder im Ziel, ziemlich ausgelaugt aber zufrieden wieder zu treffen.(Chris 2:59:20; Torsten 3:04:37,Lorenz 3:09:15) Am Nachmittag waren Sami,Janne und Niklas beim Kinder Koasa-Lauf an der Reihe. Niklas (Kinder...
  4. Landesmeisterschaft und Bezirkscup Wagrain 28.1.2018

    Am Sonntag dem 28.1.2018 fand in Wagrain die Landesmeisterschaft plus Bezirkscup Pongau/Lungau in der freien Technik statt. Bei perfekten äußeren Bedingungen konnten unsere Athleten das Rennen in Angriff nehmen.Sieht man sich die Ergebnisse an, muss die Würstelgrillerei am Vortag nach dem Training enorme Kräfte frei gemacht haben. Sechs Stockerl-Plätze dazu ein 4. und zwei 6. Plätze sind schon eine reiche Ernte die wir im Nachbartal „erbeutet“ haben. Kinder II weiblich: Pichler Britta wird von Rennen zu Rennen stärker und schrammte knapp am Podest vorbei. Pink Johanna belegte den 6.Platz. Kinder II männlich: Niklas Walcher lief ein souveränes Rennen und gewann mit einer halben Minute Vorsprung – bravo. Schüler I männlich: Janne und Sami machten es ganz spannend. Nach hartem Kampf  konnte sich Janne diesmal knapp durchsetzen und gewann nur wenige Sekunden vor Sami. Auch Peterka Jakob lief unglaublich stark und errang den sehr guten sechsten Platz. Jugend I weiblich: Anna Hettegger...
  5. Bezirkscup Hüttschlag 13.1.2018 und Landescup Faistenau 14.1.2018

    Am 13. und 14. Jänner hatten unsere kleinen Loipenflöhe und großen Loipenflitzer einiges an Arbeit zu erledigen. Am Samstag ging es zum Bezirkscup in freier Technik nach Hüttschlag. Bei sehr guten Loipenverhältnissen, ermöglicht durch die unermüdliche Arbeit des USV Hüttschlag, konnte der Bewerb schließlich in Angriff genommen werden. 12 unserer Langlauf-Kinder bewältigten die Strecke mit all ihrer Energie und konnten sich nach dem Rennen zufrieden in die gleißende Mittagssonne legen. Ergebnisse: Kinder 2 weiblich: 3. Pichler Britta, 6. Pink Johanna Kinder 2 männlich: 1.Walcher Niklas Schüler 1 weiblich: 6.Schrettl Verena Schüler 1 männlich: 1.Prommegger Samuel; 3.Walcher Janne; 4.Peterka Jakob Schüler 2 weiblich: 4.Unterkofler Hannah; 5. Rohrmoser Verena Schüler 2 männlich: 3. Kendlbacher Paul Jugend 1 männlich: 3. Prommegger Martin Junioren männlich: 1. Gruber Lorenz Gleich nach der Siegerehrung hatten die restlichen Langlaufkinder aus Grossarl und Hüttschlag noch die Möglichkeit, die Strecke im Renntempo und mit Zeitnehmung zu bewältigen. Hier einige Eindrücke Am...
  6. Landescup Langlauf Maria Alm 7.1.2018

    Am 7.1.2018 fand in Maria Alm der erste Landescup der Saison in klassischer Technik statt. Erneut begann die Wachslotterie. Bald hatten unsere Läufer den perfekten Ski und gingen ins Rennen. Die anspruchsvolle Strecke wurde von allen Jungs mit Bravour gemeistert. In der Klasse Kinder II männlich wurde Niklas 4. und verpasste den zweiten Platz nur um 1,5 Sekunden. Sami fehlten nur 2 Sekunden auf den Tagessieg in der Klasse Schüler 1.Janne wurde in derselben Klasse guter 6. Lenz lief in der allgemeinen Klasse auf den 3. Platz. Super Burschen !!! Ein paar Eindrücke Janne im Anstieg-Video         Ergebnisliste unter Ergebnisse-Homepage bis bald euer Loipenfunk Torsten
  7. Austria-Cup Villach Alpenarena

    Am 28.12.2017 fand in Villach ein Austria-Cup in klassischer Technik statt. Trotz massivem Wintereinbruch am Vorabend machten wir uns in aller Früh auf den Weg. Die Verhältnisse an der Loipe waren nicht einfach und nach mehreren Versuchen hatten unsere vier Athleten den perfekten Klister-Ski. Janne, Sami und Niklas starteten  hintereinander in der Schüler I Klasse ins Rennen. Nach hartem Kampf über 4 Kilometer, kamen die drei völlig fertig ins Ziel. Anschließend ging es für Gruber Lenz an den Start. Lenz lief ein beherztes Rennen über 15km bei „tiefen“ Schneeverhältnissen. Sami wurde im Jahrgang 2006 Erster – bravo ! Janne konnte im Jahrgang 2005 den 7. Platz erringen. Niklas schlug sich als jüngster im gesamten Feld (2007) tapfer. Lenz belegte in der U20 Klasse den achten Platz. Wie schwer es ist gegen die besten Klassik-Läufer Österreichs anzutreten kann man sich vorstellen. Unsere Jungs gaben alles und sind für weitere Rennen sehr...
  8. Camp Ramsau am Dachstein November 2017

    Heuer im Herbst war es soweit. Zum ersten Mal ging es in die Ramsau zu einem Trainingslager. Nach kurzer Vorbereitung und logistischer Meisterarbeit durch Chris und Maria ging es los. Untergebracht waren wir im Haus Korda am Fuße des Dachsteinmassives. Drei Tage lang quälten sich 16 Langlaufkinder mit Chris, Maria, Lenz, Torsten und Tanja. Am ersten Tag wurde der Dachstein-Gletscher mit Langlaufskiern erkundet. Aufgrund fehlender Müdigkeit ging es am Abend noch zu Fuß im Laufschritt auf den Ramsauer Hausberg (ca.500hm). Nach ausgiebiger Nachtruhe, wartete am nächsten Tag die Schanzenanlage auf uns. Im Rahmen eines gemütlichen Lauftrainings spurteten wir die Stufen des Schanzenanlaufs hoch. Nachmittags besuchten wir noch das Erlebnisbad, wo es ausgiebige Ober-und Unterwasserkämpfe unter den Kindern gab. Am Samstag ging es schließlich noch einmal zum Techniktraining auf den Gletscher, mit Besuch auf der Dachsteinwarte wo uns ein eindrucksvoller Blick in die Dachstein-Südwand erwartete. Leider ging die Zeit viel zu...
  9. Skate the Ring

    Am 20. August war am Salzburg Ring kein Rennwagen zu sehen. An diesem Tag war die Rennstrecke für die nicht motorisierten Sportler reserviert. So auch für Skirollerrennen über verschiedene Distanzen. Für die Kinder galt es einen Hindernisparcours und einen Tempogefühlslauf zu bewältigen. Niklas Walcher stellte sich der Aufgabe mit vollem Einsatz. Bei den Schüler I Jg. 06 konnte Samuel P. den Sieg für sich behaupten. Janne W. erreichte bei den Schüler I Jg. 05 den 6. Rang. Lorenz Gruber kam auf der 50 km Distanz bei den Junioren auf den Rang 9. Ergebnisse Homepage skate the ring
  10. Natur-, Bewegungs- und Sicherheitstag in Hüttschlag See

    Aufgrund der Baustelle am Sportplatz fiel leider der geplante Aquathlon für dieses Schuljahr flach. Es war uns allen aber sehr wichtig, eine gemeinsame Veranstaltung für unsere Schulgemeinschaft auf die Beine zu stellen. So enstand der „Natur-, Bewegungs- und Sicherheitstag“ in Hüttschlag See, welcher am Dienstag, 27. Juni, über die Bühne ging. Es gab 4 betreute Stationen zu den einzelnen Bereichen Natur, Bewegung und Sicherheit: 1. Station: „Sicherheit Bergrettung“ – Einsatz von Bergrettungshunden, Verletztentransport, Erste Hilfe leisten, … 2. Station: „Floßbau“ – Floßbau in Kleingruppen 3. Station: „Bewegung & Sport“ – Hindernisparcours, Sackhüpfen, Seilziehen, Slackline, … 4. Station: „Jäger und Sammler“ – Jagd- und Kräuterstation, betreuter Schießstand mit Pfeil und Bogen, … Weiters wurden wir alle durch die Elternvertreter/innen mit einer Saftbar und fruchtigen Snacks verwöhnt! Es war eine rund um gelungene Veranstaltung für die Kinder, aber auch wir Erwachsenen hatten viel Freude und Spaß! Bilder und Bericht des Projektes