USV

Slide background

Slide background
Slide background
Slide background

Langlaufhuetterl

Am 21.12.2017 war es endlich soweit, unsere nagelneue Langlaufhütte auf Rädern verließ die Fertigungshalle. Nach alljährlichen wiederkehrenden Gedanken:“ Was homa heuer für Hittn fürs Langlaufzeug“, fasste ich den Entschluss, die für eine neue Hütte betreffenden Firmen aufzusuchen, und mich schlau zu machen über eventuelles Sponsoring.

Bei Zimmermeister Gruber Sebastian bin ich sofort auf offene Ohren gestoßen. Er stellte uns die Fertigungshalle, alle Maschinen die wir für`s Bauen brauchten und ganz viele andere notwendige Dinge zur Verfügung. Robert Gruber von der Zimmerei sei hier auch gedankt, der hat uns ganz viel weiter geholfen. Ein Fahrwerk musste auch her. Fa. Landtechnik Rudolf Kreer kümmerte sich um ein perfektes Fahrgestell, unterstützt mit Eisenmaterial der Fa. Stahlbau Steinbacher. „Holz haben wir in rauhen Mengen“, so die Aussage von Gregor Entacher (Chef des Sägewerkes Entacher), der sofort „ja“ sagte und Bauholz für unsere Hütte zur Verfügung stellte. Dachdecker und Spenglermeister Heigl Alexander hatte sofort ein perfektes Dach für unser Hütterl parat. …und warm sollte es im Hütterl auch bleiben. Das Lagerhaus Großarl mit Sepp Gschwandtl stellte die notwendige Isolierung bereit. Unser langjähriger Sponsor Sepp, und Lisbeth Kendlbacher Hotel Moargut überließen uns eine komplette Einrichtung mit Eckbank, Sessel und Kasterl. Nun können wir Langläufer in einem warmen und gemütlichen Hütterl zómkemma und uns aufwärmen!

Visit_2016.cdr

logo_steinbacherkreer

entacher_sw_2017

743a479a-heigl2_ohne_adresse

mgg_logo_4clagerhaus_logo

kreer-kopie

 

 

 

 

 

logo_88x30-kopie

 

 

 

 

 

 

 

 

 

So war es ein leichtes eine Hütte relativ günstig herzustellen. Meine Mannen Herbert Lainer (Tischler/Zimmerer), Herbert Gruber, Lois Huttegger, Obmann Leo Hettegger (Elektriker), Wolfgang Ganitzer und Torsten Walcher (Mädchen für Alles) packten voll an.

Unterstüzt wurden wir von Robert Gruber, Sepp Gfrerer als Zimmerer und von Leo Kreer als Dachdecker.

Damit es wirklich gemütlich wird hat sich Tanja Walcher gscheit ins Zeug gehauen und Vorhänge, Polster, Decken und Schleckerein für uns alle besorgt, Danke!

Ein herzliches Dankeschön an Sponsoren und  Professionisten und Helfer. Unsere Hütte ist wirklich ein Prunkstückerl geworden.

Euer Sektionsleiter für Langlauf

Christian

 

 

 

Add a comment